September, 2021

11sep19:3022:00Gerhard Schöne und MusikantenParkbühne GeyserHaus

Event Details

Unter dem Motto „Vielleicht wird’s nie wieder so schön“ gibt Gerhard Schöne ein Konzert auf der Parkbühne GeyserHaus.

Die 80er Jahre waren die Zeit, als zu den Konzerten von Liedermachern oft Hunderte, bei den Open Airs von Gerhard Schöne mit der Gruppe Lart de passage oft Tausende strömten. Die Insel der Jugend in Berlin drohte bei seinem Konzert 1988 wegen Überfüllung der Untergang. „Du hast es nur noch nicht probiert“, war das Motto und die Verbindung zwischen Publikum und Podium. Schöne Klassiker wie „Wellensittich und Spatzen“, „Die Alte auf der Schaukel“, „Fantasia“, „Blues im Blut“ oder „Mit dem Gesicht zum Volke“ wurden auch ohne Radiorotation zu Ohrwürmern und zu Wellen der Ermutigung. Die Popularität von Gerhard Schöne blieb auch nach 1990 ungebrochen, wovon unter anderem über zwanzig neue Alben, wovon einige mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet wurden, und verschiedene Konzertprogramme zeugen. Viel zu selten jedoch hatte der Liedermacher sein gesamtes Repertoire dabei im Blick und auf dem Programmzettel. Jetzt ist für einige, wenige Konzerte für musikalische Abhilfe gesorgt.

Die Musikanten sind schon bereit: Stefan Kling (Piano), Ralf Benschu (Saxophon, Klarinette, Dudelsack), Eudinho Soares (Gitarre, Cavaquinho), Javier Reyes (Drums, Percussions), Guilherme Castro (Bass).  

Einlaß: 17:30 Uhr | Beginn 19:00 Uhr

Karten: an allen Vorverkaufsstellen und online, z.B. in unserem Ticket-Shop sowie an der Abendkasse.

Karten vom abgesagten Konzert am 26.09.2020 in der Philippuskirche behalten für dieses Konzert ihre Gültigkeit.

Konzertveranstalter: GeyserHaus e.V. & Busch Funk  

 

 

>Aus Sicherheits- und Platzgründen ist das Mitbringen von Decken nicht gestattet. <

>Kinder bis 10 Jahren haben freien Eintritt <

Wann?

(Samstag) 19:30 - 22:00

Wo?

Parkbühne GeyserHaus

PARKBÜHNE GEYSERHAUS

ACHTUNG!

DIE ANZAHL UNSERER PARKPLÄTZE IST BEGRENZT.

BITTE NUTZEN SIE DIE ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTEL (TRAM 12 + 16, S1 + S3). VIELEN DANK!

Fahrplan

Nach oben